Kalmuck Karttrophy

Rennaction

Spannung, Spaß und was zum Spielen

Herzlich Willkommen zur Kalmuck Karttrophy

Spaß und Racing Action garantiert!

Die Kalmuck-Karttrophy - Ein Event der Extraklasse für alle Stammgäste und Freunde des Kalmuck Melk.

Auf der folgenden Website findet Ihr die wichtigsten Infos zur Veranstaltung sowie alle Rennergebnisse und die schönsten Momente der vergangenen Jahre.

Das Rennen

Wann und Wo:

Termin für die 3. Kalmuck-Karttrophy ist der 5. November 2016 von 16:00 bis 19:00 Uhr.

Die Veranstaltung findet auf der Kartstrecke am Wachauring Melk bei jedem Wetter statt.

Wir treffen uns dort um 15:30 Uhr!!

Die Nenngebühr beträgt € 60,- pro Starter.

Adresse:

ÖAMTC Fahrtechnikzentrum
Am Wachauring 2
3390 Melk
48.212556, 15.327816

 

Rennablauf:

  • Es sind maximal 30 Teilnehmer zugelassen
  • Heuer läuft die Streckenführung in die entgegengesetzte Richtung!
  • Alle Teilnehmer werden in jeweils eine Renngruppe zu je 10 Fahrern eingeteilt
  • Die Einteilung der Startergruppen (1, 2 oder 3) wird ausgelost
  • Jede Gruppe zu je 10 Karts fährt ein Training/Qualifying
  • Die Qualifying-Zeit bestimmt den Startplatz in der jeweiligen Renngruppe (nicht gestürzt)
  • Gestartet wird per Ampelstart, die Renndauer pro Startergruppe beträgt ca. 10 bis 15 Minuten.
  • Die erst-, zweit- und drittplatzierten Fahrer jeder Startergruppe, plus der viertplatzierte Fahrer, mit der schnellsten Rundenzeit aus allen 3 Gruppen bestreiten in einer vierten Startergruppe das „Best of the Best“ Rennen im Anschluss an die 3 Gruppenrennen.
  • Die Startaufstellung für das "Best of the Best" Rennen ergibt sich pro Starter jeweils aus der persönlich schnellsten Runde des vorhergehenden Rennens.
  • Im Anschluss findet die Siegerehrung im Kalmuck statt.
  • Die genauen Startzeiten sowie die exakte Trainings- und Renndauer werden vor Ort, in Absprache mit dem Wachau Ring Team festgelegt.

Grundsätzliche Regeln an der Kartstrecke:

  • Es gilt ein Mindestalter von 14 Jahren
  • Absolute Helmpflicht bzw. Sturmhaubenpflicht bei Leihhelmen
  • Geschlossenes festes Schuhwerk ist Voraussetzung

Weiterführende Informationen zum Kartbetrieb am Wachauring gibt's hier --> Klick

News

Das Rennen 2016

by Markus Adlberger

Die Ergebnisse der Kalmuck-Karttrophy 2016.

Am Samstag, den 5. November 2016 fand bei spätherbstlichem Wetter und Flutlichtbetrieb die 3. Kalmuck Karttrophy am Wachauring Melk statt.

Herzliche Gratulation an die Sieger:

Gruppe 1 - Helmut Dorfner
Gruppe 2 - René Reinmüller
Gruppe 3 - Peter Palmanshofer

Und natürlich an den Gesamtsieger, den "Best of the Best 2016"

Peter Palmanshofer (wieder mal.....;-)

Die Sieger 2016

Wir freuen uns bereits auf nächstes Jahr!

Nennliste - Stand 30. Oktober 2016

by Admin

Hier findet Ihr die aktuelle Nennliste vom 30. Oktober 2016

Nennliste - Stand 30.10.2016

Zeitplan und Ablauf 2016

by Admin

Der vorläufige Zeitplanung mit der Klasseneinteilung - Stand vom 17. Oktober 2016.
Die endgültigen Startzeiten werden vor Ort gemeinsam mit dem Team des Wachauring Melk festgelegt.

Session Start Ende Dauer Pause
Q1 16:00 16:15 15 min. 5 min.
Q2 16:20 16:35 15 min. 5 min.
Q3 16:40 16:55 15 min. 10 min.
R1 17:05 17:30 25 min. 10 min.
R2 17:40 18:05 25 min. 10 min.
R3 18:15 18:40 25 min. 5 min.
BB 18:45 19:00 15 min.  

Q = Qualifying
R = Rennen
BB = Best of the Best

 

Das Rennen 2015

by Admin

Die Kalmuck-Karttrophy 2015 ist Geschichte und es wurde hart gekämpft.

Am Samstag, den 17. Oktober 2015 ging die 2. Kalmuck Karttrophy am Wachauring Melk über die Bühne. Am späten Nachmittag kämpften die 30 Fahrer hart um jeden Platz. Von harten Zweikämpfen bis zu einem Überschlag war alles an Rennsportfeeling dabei! Die Streckenführung wurde im Laufe des Rennens durch Spritzwasser aus den Reifenstapeln noch verschärft, was den einen oder anderen zusätzlichen Dreher verursachte.
Alles in Allem war die Kalmuck Karttrophy 2015 eine super Veranstaltung in cooler Atmosphäre, die Erfolge wurden im Anschluss bei der Siegerehrung im Kalmuck natürlich ordentlich gefeiert.

Herzliche Gratulation an die Sieger:

Gruppe 1 - Rene Gruber
Gruppe 2 - Daniel Romako
Gruppe 3 - Christoph Hess

Und natürlich an den Gesamtsieger, den "Best of the Best 2015"

Peter Palmanshofer

Die Sieger 2015

Wir freuen uns bereits auf nächstes Jahr!

Nennliste - Stand 13. Oktober 2015

by Admin

Hierfindet Ihr die aktuelle Nennliste vom 13. Oktober 2015

Nennliste - Stand 13.10.2015

Vorläufiger Zeitplan 2015

by Admin

Der vorläufige Zeitplanung mit der Klasseneinteilung - Stand vom 1. Oktober 2015.
Die endgültigen Startzeiten werden vor Ort gemeinsam mit dem Team des Wachauring Melk festgelegt.

Session Start Ende Dauer Pause
Q1 16:00 16:15 15 min. 5 min.
Q2 16:20 16:35 15 min. 5 min.
Q3 16:40 16:55 15 min. 10 min.
R1 17:05 17:30 25 min. 10 min.
R2 17:40 18:05 25 min. 10 min.
R3 18:15 18:40 25 min. 5 min.
BB 18:45 19:00 15 min.  

Ergebnisse

Hier findet Ihr die Ergebnislisten der letzten Rennen fertig zum Download!

Ergebnisse 2014

Ergebnisse 2015

Ergebnisse 2016

Galerie

Kontakt

Please calculate 7 plus 2.

Kontakt & Impressum

RS Gastro OG
Hauptstraße 10
3390 Melk

Tel.: +43 2752 517 95

Mail: info@kalmuck-karttrophy.at
Web: www.kalmuck.net - www.rathauskeller-melk.at

Social Media Links

Kalmuck auf Facebook Rathauskeller auf Facebook
Kalmuck Rathauskeller